Touristinformation Hanerau-Hademarschen am Nord-ostsee-Kanal

Radfahren - Wandern - Angeln: Natururlaub pur
zwischen Nordsee & Ostsee

Ausflugstipps Schleswig-Holstein
Online-Buchung

Ausflugtipps
Im Herzen Schleswig-Holsteins sind die Wege nicht weit...

Hanerau Hademarschen liegt Zentral in Schleswig-Holstein in der Ferienregion Mittelholstein. Die nahe Autobahn A23 lädt ein zu Tagesauflügen in das nördlichste Bundesland. Ein paar Tipps haben wir hier für Sie zusammengetragen...

Nordseeheilbad Büsum

Ca. 45 Autominuten und Sie sind im Nordseeheilbad Büsum und damit am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Bei Ebbe können Sie in diesem Natur-Erlebnisraum wattenlaufen (auch geführte Touren). Bei einem Bummel durch den Hafenort sollten Sie den Museumshafen   besuchen. Die vielen kleinen Geschäfte, Fischrestaurants und Cafés laden in der Saison zum Bummeln und Shoppen ein (auch sonntags!). Stundenweise Ausflüge auf´s Meer (z.B. zur Seehundsbank) können Sie mit den Ausflugsschiffen der Reederei Rahder unternehmen.Von Büsum aus starten auch die Tagesausflugsschiffe zu Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland.

 

Hochseeinsel Helgoland

Der berühmte rote Felsen im Meer. Bei einem Tagesauflug erleben Sie dieses einzigartige Eiland mitten in der Nordsee. Die Besonderheit: Hier können Sie zollfrei und mehrwertsteuerfrei in einem der vielen bunten Läden auf der Insel einkaufen. Spirituosen, Parfum und Zigaretten gibt es hier besonders günstig. Ein Naturerlebnis der besonderen Art erwartet Sie auf der vorgelagerten Düne der Insel. Zum Greifen nah liegen hier zumeist hunderte von Kegelrobben und Seehunde am weißen Sandstrand. >>Mehr Info

 

St. Peter-Ording

Bekannt aus der Fernsehserie "Gegen den Wind" ist der schier endlose Sandstrand St. Peter-Ordings. Sie erreichen den Strand mit dem PKW (Ortsteil Böhl oder Ording) und zu Fuß über die neue Badbrücke (Ortsteil und Zentrum St. Peter-Bad). Besuchen sollten Sie auf jedem Fall den "Westküstenpark und Robbarium" mit vielen Vögeln und Deutschlands größtem Seehundbecken.

 

 

Friedrichskoog

Ebenfalls am Wattenmeer liegt der kleine Nordsee-Urlaubsort Friedrichskoog. Die einzigartige Seehundaufzuchtstation und das für Kinder spannende Indoor-Erlebnis-Terrain "Willi der Wal" sind hier einen Besuch wert.

 

 

 

 

Holländerstädtchen Friedrichstadt

Ca. 35 Autominuten nah finden Sie das malerische Holländerstädtchen Friedrichstadt. Erbaut von Herzog Friedrich III. von Schleswig-Gottorf, der die Idee hatte mit einer neuen Stadt an der gut schiffbaren Eider die Steuerkasse zu füllen. Dafür nahm er Kontakt zu Niederländern auf, die als die besten Kaufleute ihrer Zeit galten. Der niederländische Einfluss ist in Friedrichstadt nahezu überall zu spüren. Grachten, wie in Holland, durchziehen den Ort und laden ein zu einer Grachtenrundfahrt bis an die Eider.

 

 

Betten frei ?

Suchen Sie Ihre Unterkunft:

Unterkunft:

Zeitraum (optional):


TouristInfo Am Markt

Bei uns finden Sie eine große Auswahl gut ausgestatteter und individuell eingerichteter Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Ferienzimmer, Hotelzimmer, Fahrrad- und Heuherbergen.

Bei uns können Sie sich über Veranstaltungen rund um Hanerau-Hademarschen informieren. Hier bekommen Sie Tourentipps, Auskünfte über Sport- und Freizeitangebote, sowie jede Menge Kulturangebote.

Im Kloster 2, 25557 Hanerau-Hademarschen,
Telefon: +49 (0)4872 9191
Telefax: +49 (0)4872 9192

info(_AT_)am-nord-ostsee-kanal.de


      

Tourismus Hanerau-Hademarschen und Umgebung e. V. | Im Kloster 2 | 25557 Hanerau-Hademarschen | Telefon: +49 (0)4872 9191 | Telefax: +49 (0)4872 9192
E-Mail:

info(_AT_)am-nord-ostsee-kanal.de
| Sie finden uns auch bei acebook:  www.facebook.de/TouristinfoHanerauHademarschen

> Anmeldung

NOK-Route Radtourismus